Die Anschlussfinanzierung

Die Frage nach einer günstigen Anschlussfinanzierung stellt sich für einen Bauherren oder Immobilienbesitzer immer dann, wenn die Bindungsfrist seiner erst Finanzierung – also dem ersten Baukredit, Immobilienkredit oder normalen Ratenkredit – abgelaufen ist. Der Ablauf der Zinsbindungsfrist bedeutet bei einem Kredit: die bei Vertragsschluss vereinbarten Zinsen sind nicht mehr gültig. Dies hat regelmäßig zur Folge, dass der Kreditnehmer sich nach einem geeigneten Anschlusskredit umsehen muss, wenn bei Ablauf der Zinsbindungsfrist die Kreditsumme noch nicht vollständig getilgt ist.

Zinsbingungsfrist beachten

Oftmals erhält der Kreditnehmer kurz vor Ablauf der Zinsbindungsfrist von seiner Hausbank oder den jeweiligen Kreditgeber ein neues Kredit Angebot für eine entsprechende Anschlussfinanzierung nach Ablauf des bisherigen Kredits. Genau an diesem Punkt machen viele Verbraucher einen sehr häufigen Fehler. Anstatt sich nach Ablauf der Zinsbindungsfrist einen Überblick über den aktuellen Kreditmarkt, die derzeitigen Konditionen und die günstigsten Zinssätze zu verschaffen, Vertrauen viele auf Ihre Hausbank oder den bisherigen Kreditgeber und nehmen ohne eine weitergehende Prüfung oder einen unabhängigen Kreditvergleich, das Angebot zu Anschlussfinanzierung ungeprüft an. Damit zahlt der Kreditnehmer häufig einen wesentlich höheren Zinssatz, als den, welchen Wert zahlen würde würde hätte er die Anschlussfinanzierung durch einen unabhängigen Vergleich mit mittels einem online Anschlussfinanzierung Rechner ermittelt. Denn wie so oft im Leben gilt auch im Umgang mit ihrer Hausbank – und vielleicht gerade hier – der Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Vergleichsangebote für den Anschlusskredit und Anschlussfinanzierung

Grundsätzlich sollte man bei der Planung einer Anschlussfinanzierung nie das erstbeste Angebot der Hausbank annehmen. Es lohnt sich fast immer die Einholung eines unabhängigen Anschlusskredit Angebots und der Vergleich der einzelnen Kreditkonditionen und Zinssätze. Mit der Wahl der richtigen Anschlussfinanzierungsmaßnahme können Sie im Idealfall eine Menge Zinsen sparen. Lassen Sie sich durch Ihre Hausbank nicht unter Druck setzen und holen Sie stets Vergleichsangebote ein. Am Besten ist es, bereits ein Jahr oder ein halbes Jahr vor Ablauf der Zinsbindungsfrist ihres derzeitigen Kredits, entsprechende Informationen und Vergleichsangebote für Ihre Anschlussfinanzierung einzuholen.


Anschlussfinanzierung - jetzt kostenloses Angebot einholen

Schnellkredit.org - Finanzportal für Sofortfinanzierungen, Schnellkredite und Kredite ohne Schufa